· 

Pako der Heiler

Auch die Hunde und Katzen halten Siesta 😴
Auch die Hunde und Katzen halten Siesta 😴
Montenegro
Montenegro
Nachdem wir uns heute morgen, also etwas später, mit einem Freund von Conny und Micha in Cadíar zum Cafè getroffen haben und ich meine erste Tostada für diesen Spanienbesuch gegessen habe, sind wir zu Pako nach Narila. 

Pako ist in 4. Generation Heiler. Eigentlich ist er Landarbeiter und pflügt den Boden um die Oliven und Mandelbäume herum. Er ist bestimmt bereits an die 70 Jahre alt. Er ist bekannt über die Dörfer hinweg, da er die Gabe hat zu heilen. Ich bin wegen meines Arms (Ulnaris Reizung) hin. Pako hat meinen Arm ertastet und meint zwei Sehnen wären versprungen. Er hat auch die Schmerzpunkte direkt gefunden und mich mit seinen Händen behandelt. Das hat dem Arm echt gut getan. Sehr gut. 👍🏽

Ein Mann mit großer Aura, ein einfacher Landarbeiter, der mich behandelt, während seine Frau im gleichen Raum das Essen macht und die Kinder Fernsehgucken. Pako möchte nichts für seine Heilkunst haben. Also lasse ich etwas für die Kinder da. 
Conny, Micha und Blanco vor der Quelle
Conny, Micha und Blanco vor der Quelle
Abends nach dem Abendessen sind wir noch gemeinsam zur Quelle aus der das Haus sein Wasser bezieht. Hmmm frisches Quellwasser. 😀
Noch eine Ruine die den beiden gehört.
Noch eine Ruine die den beiden gehört.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0